Das fünfte Rezept für Kochen für den Frieden ist da! Danke, Sandra! Danke allen, die die Aktion unterstützen! Aktuell haben wir mit den Rezepten € 100,- gesammelt, die von  ernährung e3 fix an HELFEN. WIE WIR. überwiesen werden! ernährung e3 wird die Aktion noch bis 14. Oktober untertützen – vielleicht schaffen wir noch mehr 🙂
Infos zur Aktion findet ihr hier.
Und nun wünsche ich uns allen weiterhin viel Freude am Kochen für den Frieden!

Rotkrautstrudel mit Feta (6 Personen)

Hauptspeise oder Beilage
traditionell aus Europa
von Sandra Niedermüller, eingesendet aus Wien

Zutaten:
Strudelteig (fertig)
1 Rotkrautkopf
1 kl. Apfel
Weißweinessig
Kümmel gemahlen
Suppenwürze
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Kraut und Apfel zerkleinern und durchmischen. Mit etwas Weißweinessig, gemahlenem Kümmel, Suppenwürze, Salz und Pfeffer würzen und weich dünsten. Den Teig nach Anleitung vorbereiten, ausgekühlte Kraut-Apfelmischung und den zerbröckelten Feta darauf verteilen, Teig einschlagen. Bei 230 Grad C ca. 30 min lang backen.

Dazu passen z.B. Salzkartoffeln.

Mahlzeit!

PEACE EAT LOVE LIFE.